Zeitschrift "Internethandel" konzentriert sich voll auf den eigenen Blog

twitterlinkedin

Zum Jahresende stellt der Hamburger HSID Verlag seine Fachzeitschrift „Internethandel“ ein. Ganz von der Bildfläche verschwinden das Magazin jedoch nicht.

Die aktuelle Ausgabe wird die letzte des Branchenmagazins Internehandel. Redaktionsleiter Sönke Brandt bestätigte gegenüber iBusiness entsprechende Medienberichte, nach denen die Fachzeitschrift zum Jahresende eingestellt wird. Das Magazin war wegen zuwenig Abonnenten für den Verlag wirtschaftlich nicht mehr tragbar.

InternetHandel nur noch als Blog

Künftig will Herausgeber HSID Verlag über eCommerce-Themen nur noch im Internethandel-Blog berichten. Die fünfköpfige Internethandel-Redaktion kommt nun größtenteils in anderen Bereichen beim Hamburger Verlag unter.

Der Verlag betreibt mit guenstiger.de auch eines der größten deutschen Preisvergleichsportale, für die Online-Redakteure für kurze Produktbeschreibungen benötigt werden. Die Zeitschrift ‚Internethandel‘ erschien seit dem Jahr 2003 alle 14 Tage.

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.