Webtrekk auf Wachstumskurs

twitterlinkedin

Webanalyse-Anbieter stärkt Produktentwicklung und International Sales – weiteres Wachstum erfordert zusätzliches Personal

Die Webtrekk GmbH verstärkt aufgrund des anhaltend steigenden Wachstums der letzten Monate ihr Team. Über den Sommer konnte der Anbieter für High-End-Webanalyse über ein Dutzend namhafte Neukunden gewinnen und seine führende Position in dem wachsenden Marktsegment weiter ausbauen.

Maria Krüger, 26-jährige Diplom-Kauffrau, verstärkt das Team der strategischen Produktentwicklung als Product Owner mit den Schwerpunkten Weiterentwicklung und Planung von Features und Applikationen sowie Erschließung neuer IT-Technologien.

Nach erfolgreichem BWL-Studium war Krüger zunächst als Produktmanagerin bei der gofeminin.de GmbH zuständig für das Online-Portal MyBeautyCase.de. Für die BesserBetreut GmbH verantwortete sie in gleicher Position die Optimierung der Website sowie die Erhöhung der Conversion Rate und arbeitete zudem an der Internationalisierung der Plattform.

Jason Dawkins stößt als International Key Account Manager zum Webtrekk Sales Team, welches zur Zeit Kunden aus über 20 Ländern betreut. Der 26-jährige Brite hat umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Sales, Account Management, Customer Service und Software Training und wird die Kunden bei der Implementierung des Analyse-Tools Webtrekk Q3 sowie der Interpretation der Kennzahlen und Reports beraten.

Zuvor war der Politikwissenschaftler Dawkins als Business Manager in London für CNS, den IT Service Provider des Logistikkonzerns DP World, und für Thetrainline.com tätig, einem Online-Portal für Zugtickets und Reisen.

Webtrekk wächst nach Europa - Web Analytics

Mit dem gewachsenen Team wird der Berliner Webanalysespezialist Webtrekk sein Neukundengeschäft stärken und eröffnet dazu seine erste Niederlassung außerhalb Deutschlands: Ein neuer Standort in Mailand lässt Webtrekk nun auch in Italien Fuß fassen.

Den Aufbau der Niederlassung übernimmt Manuel Montanari in seiner Funktion als Vice President Business Development bei Webtrek Italy. Die Niederlassung ist nicht nur auf den Vertrieb ausgerichtet, sondern soll zugleich vor Ort Support leisten.

Wir sind sehr stolz, heute unsere erste Niederlassung zu eröffnen. Da sich Webtrekk schon immer durch besondere Kundennähe auszeichnet, ist die Eröffnung unseres Mailänder Büros ein logischer Schritt, erklärt Webtrekk-Geschäftsführer Christian Sauer.

Der 37-jährige Montanari kommt von Nielsen, wo er als Census Product Marketing Director das internationale Webanalyse-Geschäft verantwortet hat.

Für das Jahr 2012 plant Webtrekk, der Web Analytics Spezialist, der im aktuellen Tool-Ranking erneut unter den Top 3 zu finden ist (Web Analytics Ranking) die Eröffnung weiterer Niederlassungen in europäischen Ländern. Dadurch will das Unternehmen sein Geschäft unter anderem in Frankreich und Spanien weiter ausbauen.

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.