Web Analytics Wednesday / 14.11.07 in Hamburg

twitterlinkedin

Branchentreff „Web Analytics Wednesday“ am 14.11.07 in Hamburg. Neuer Branchentreff für Verantwortliche aus Online-Marketing, E-Commerce und Web-Publishing: Beim „Web Analytics Wednesday“ bietet sich am Mittwoch, 14.11.2007 ab 19 Uhr in Hamburg die optimale Gelegenheit, andere Web Analytics Nutzer, Dienstleister und Experten kennen zu lernen.

Bei dem lockeren Social Networking event haben Einsteiger ebenso wie fortgeschrittenen Anwender aus der Branche die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und interessante Diskussionen rund um das Thema Web Analytics zu führen.

Neben einem Kurzreferat zum Thema „Web Analytics meets eCRM am Beispiel Volkswagen AG“ von Dr. Jochen Spöhrer, Senior Consultant der Multichannel-Agentur Tribal DDB Hamburg, ist ein Experten Round Table geplant. Für das von Sven Gerber, Länderkoordinator der Web Analytics Association in Deutschland moderierte Panel, konnten Prof. Wolfgang Büscher (Fachhochschule Oldenburg/ Ostfriesland/ Wilhelmshaven), Frank Reese (IdealObserver), Patrick Ludolph (Web Analytics Blogger), Jan Kammerath (German Wings) sowie Michael Jonas (Feld M) gewonnen werden.

Der „Web Analytics Wednesday“ findet am 14.11.2007 um 19 Uhr in den Räumen von Tribal DDB Hamburg statt und endet mit einem Get-Together. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 07.11.2007 hier: Web Analytics Wednesday.

Weltweit findet der WAW immer am zweiten Mittwoch im Monat statt und ist in der Form das einzige Branchentreffen für die Web Analytics Community. Gründer dieser Initiative ist Eric T. Peterson, Web Analytics Experte und Autor verschiedener Publikationen im Bereich Web Analytics. Das sich die Branche auch in Deutschland immer stärker vernetzt, hat der Erfolg des ersten WAW im August 2007 in Frankfurt hat gezeigt.

Das erste deutsche Zusammentreffen fand in Frankfurt statt: Web Analytics Wednesday.

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.