Web Analytics Relevanz steigt – Einstiege großer Häuser in Analytics Markt mehren sich

twitterlinkedin

Die ersten Gedanken zur aktuellen Meldung von IBM und Coremetrics auf Web Analytics Europa

Was zeigt die neueste Web Analytics Nachricht der Akquise von Coremetrics durch IBM? Relevanz und Wichtigkeit von Web Analyse steigt enorm an, im Software-Markt. Früher gab es kurzfristig die Idee, eine eigene Web Analytics Lösung zu entwickeln (Microsoft Gatineau); heute jedoch merken alle großen und online-orientierten Unternehmen, dass Spezialisten mehr leisten.

Also kaufte Adobe den Web Analytics Anbieter Omniture und davor ging Moniforce and Oracle. Und davor ging IndexTools an Yahoo!. Nun ist mit IBM ein weiteres Schwergewicht in der Web Analytics Branche vor Anker gegangen. Bisher ist nicht 100% klar, welche Konsequenz die Übernahme von Omniture hatte. Gerüchten zufolge konzentriert sich Omniture nun auch auf den Small and Medium Account Markt. Dies kann jedoch nur am Integrationskonzept und der Preispolitik von Adobe liegen.

IBM hat vor kurzem ein Social Media Analytics Tool entwickelt und mit folgender Info veröffentlicht:

„IBM is introducing a new social media monitoring tool, one that it says will measure consumer sentiment from data gathered on Twitter, blogs and other web services and networks. The software, called the SPSS Modeler data mining and text analytics workbench, will use natural language processing (NLP) to analyze everything from product names and industry jargon to slang and emoticons, and it’s already being used by some pretty big businesses.“

Hier zwei Screenshots des Tools „SPSS Modeler Data Mining and Text Analytics Workbench“ (ja, das heißt so):

IBM SPSS Social Media Analytics

IBM Social Media Analytics Tool von SPSS

 

Nun hat es sich mit Coremetrics einen starken Web Analytics Partner an die Seite geholt bzw. integriert. Der finale Handschlag soll ja erst im dritten Quartal erfolgen. Hier wird schnell verständlich, welche Kraft hinter der Kombination steckt und man kann IBM zu dieser Strategie (wenn es denn eine ist) nur gratulieren. Was dies für die aktuellen Coremetrics-Kunden heißt, bleibt jedoch so spannend wie bei Omniture.

Wie die beiden Web Analytics Unternehmen aufgestellt waren/sind, ist ebenfalls einen Vergleich wert. Die Auswertung beruht auf Website-Recherche und Pressemitteilungen:

Web Analytics Market 2010

Gravierende Unterschiede gibt es vor allem bei der Relation Umsatz pro Mitarbeiter und Kunden pro Mitarbeiter.

Lediglich WebTrends und Unica sind als amerikanisches Web Analytics Unternehmen noch unabhängig von einem großen Mutterkonzern. Ist das eine Frage der Zeit?

Wie wird die Relevanz des Analytics Markts bei großen europäischen Unternehmen wahrgenommen (SAP etc.)? Ich denke, es wird auch hier in Zukunft die nächsten Schritte in das Analytics-Segment geben.

Zumindest ist man sich in der Branche sicher, dass es nur Gewinner dadurch geben kann. Zitat Joe Davis, CEO von Coremetrics: Coremetrics and IBM together will define the future of digital marketing, introducing new and groundbreaking technologies that deliver end-to-end cross-channel marketing solutions that address the growing challenges for marketing organizations in every industry.

twitterlinkedin

Eine Antwort auf „Web Analytics Relevanz steigt – Einstiege großer Häuser in Analytics Markt mehren sich“

  1. Der CEO von WebTrends gibt mir Recht und freut sich über seine aktuelle Alleinstellung (abgesehen von Unica):

    IBM and Coremetrics Merge: You Knew This Was Coming

    AUDIO INTERVIEW: Webtrends CEO Alex Yoder and Director of Marketing Programs Marko Muellner talk about IBM and Coremetrics merger (MP3)

    Adobe bought Omniture last year, and today, IBM bought Coremetrics. If anything proves we’re on the right track, it’s the growing importance of data-driven decision making. Businesses, governments, and non-profits all realize that facts and insight let them point their innovation and resources in the proper direction.

    What Does This Merger Mean for Webtrends?
    It means we’re the lone wolf — El Lobos Solitario! And we’re loving it.

    Other than that, not much, really. IBM brings proprietary data systems to the table, and we should expect promises of integration.

    Of course, modern enterprises with realistic views of the world understand that a one-size-fits-all technology won’t cut it. Enterprises want their people to be entrepreneurial, and that can mean business systems from several vendors.

    At Webtrends, our open standards help you thrive in the reality of today’s modern enterprise. We built our systems to take data from any system, and ship data to any system: Online, offline, data warehouses, CRM, email, ad servers, social networks, mobile devices, search engines, set-top boxes, whatever.

    Webtrends Innovations Keeps On Coming
    From social media to mobile to portals and community sites, Webtrends continues to invest in helping you easily understand your customers wherever they find your brand.

    Imagine the power to act on what your customers actually do over time and across any measurable channel. Imagine your ability to be helpful to them, and to be relevant when they need you and stay out of their hair when they don’t. Stop imagining, Webtrends can help you with that now.

    Innovation = Success
    But we probably don’t need to tell you that. Webtrends has momentum. As we finish up our Q4 in the next two weeks, we’re bullish. Webtrends is having a banner year, adding amazing brands and partners and providing exceptional service that keeps our existing clients growing.

    * Record Q3 bookings and revenue
    * 51% increase in new business bookings year over year
    * 100% SAAS renewal rates for enterprise customers

    The news today with Coremetrics and IBM adds more credibility to the Webtrends message about data driven decision making. We are proud to be an innovator leading the charge.

    Hier der Link: http://blogs.webtrends.com/alex/2010/06/15/ibm-and-coremetrics-merge-you-knew-this-was-coming/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.