Unzufrieden mit Omniture

twitterlinkedin

Probleme bei der Implementierung? Unvollständige Reports? Fehlendes Consulting?

Der Markt ist im Moment immer noch sehr in Bewegung, bezogen auf Übernahmen und nicht weiter betreute Tools. Immer mal wieder hört man auch von dem einen oder anderen aktuellen Anbieter, der Probleme bei Implementierung oder Messung hat.

Dass aber nun ein Web Analytics Unternehmen selbst in Blogs schon Inkompetenz-Reime erhält, ist mir neu: Unzufrieden mit Omniture?

Eine amerikanische Bloggerin verschafft sich hier Luft und wird von diversen Kommentaren unterstützt.

Web Analytics - Anbieter

Leider ist es mir zu Beginn meiner MONTAGS-Interviews nicht gelungen, einen Omniture Interviewpartner zu finden, da große Skepsis herrscht, wenn der Europa-Verantwortliche frei antworten darf, aber ich würde mich freuen, wenn sich doch jemand meldet, um die Omniture-Sicht zu vertreten.

twitterlinkedin

Eine Antwort auf „Unzufrieden mit Omniture“

  1. Moin, moin!
    Nicht nur Omniture, nein auch alle anderen US-Anbieter sind von diesem Syndrom betroffen. Aber machen wir uns doch nichts vor, auch jeder Europäischer WA Anbieter hat mit Beratungsqualität und Feature Fight auf Vapore-ware Ebene mit den leeren Versprechen der Sales-Units zu kämpfen. Meinen Kunden kann ich nur empfehlen: Prüft die Referenzen! Fragt die Anwender! Feature blown RFI’s werden zur Makulatur wenn es zum Schwur „Delivery“ kommt. Last Euch nicht blenden, prüft die realen Projekte. Für die, die es noch nicht gemerkt haben. Herrn Reese’s Studie hat gezeigt, dass der Feature-Fight ein Ende hat. Fast alle WA-ler sind gut bis sehrgut und geben sich inzwischen nichts mehr. Lieber Herr Reese ich würde mir wünschen, daß Sie ein Abfragekriterium aufnehmen würden, das „Ability to Execute“ heisst. Nur so können wir die heruntergelassenen Hosen – oder zumindest das was darunter ist – besser bewerten.
    Ich bin jetzt mal mit dem Segler auf der Nordsee. CU in September.
    cheers

    Razorsharp@accenture

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.