Omniture und contentmetrics nun auch offiziell Partner

twitterlinkedin

Omniture vertraut bei seiner externen Beratungsleistung in Deutschland weiter auf contenmetrics

Omniture Web Controlling

Im deutschsprachigen Raum verstärkt Omniture seine Kundenbetreuung und -beratung offiziell und kooperiert dazu mit dem Web-Analytics-Beratungshaus contentmetrics.

Omniture, ein führender Anbieter zur Optimierung des Online-Business, beauftragt contentmetrics mit dem Consulting eines Teils seiner Neu- und Bestandskunden. Damit ist contentmetrics der erste „Omniture Certified Professional Service Provider“ in Deutschland.

„Auf dem deutschen Markt wächst unser großer Kundenstamm kontinuierlich und es gibt eine immer stärkere Nachfrage für lokale Beratung und Unterstützung. Dies leistet Omniture künftig sowohl mit eigenem Personal als auch mit dem ersten deutschen Subunternehmen contentmetrics, dessen Web-Analytics-Kompetenz wir seit langem sehr schätzen“, sagt Stefan Berger, General Manager Deutschland, Österreich und Schweiz in der deutschen Omniture Niederlassung in München.

In anderen europäischen Ländern setzt Omniture seit fast einem Jahr auf die Kompetenz externer Omniture-Partner. „Die positiven internationalen Erfahrungen haben uns ermutigt, auch in Deutschland diesen Weg zu gehen“, so Wolfgang Allisat, Vice President und General Manager, EMEA.

Bereits seit über vier Jahren arbeitet contentmetrics mit Omniture erfolgreich zusammen. „Nun heben wir unsere Partnerschaft auf eine neue Stufe. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Omniture. Unsere Unabhängigkeit als Web-Analytics-Berater bleibt davon unberührt“, sagt Axel Amthor, Geschäftsführer von contentmentrics.

Die gesamte Meldung zur Partnerschaft lesen Sie bei contenmtetrics: Omniture´s Beratung in Deutschland

Glückwunsch zur offiziellen Partnerschaft. Seit Monaten können Sie dies bereits auf www.idealobserver.de bewerten, denn dort wird contentmetrics als Beratungshaus für Web Analytics aber auch als Beratungshaus für Omniture aufgelistet, um eine separate Bewertung zu ermöglichen. Für die allgemeine Beratung gab es bisher 29 Stimmen, für die Omniture Beratung 49 Stimmen. Der Kenntnisstand hierzu ist also sehr „intensiv“.

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.