Weitere neue Web Analytics Kollegen

twitterlinkedin

Nachdem die letzte Meldung schon neue Kollegen im Web Analytics Markt ankündigte hier weitere Personalmeldungen

etracker
Olaf Brandt (39) ist ab sofort als Partner Manager für etracker in Hamburg tätig. Um das internationale Kooperationsnetzwerk von etracker auszubauen, wird Olaf Brandt verstärkt die Gewinnung strategischer Partner aus den Bereichen Software und Dienstleistungen managen. etracker plant im Rahmen seiner europaweiten Expansionsstrategie in Zukunft noch mehr gemeinsame Produkte und Lösungen mit Partnerunternehmen zu entwickeln. Zudem verantwortet Olaf Brandt den Ausbau und die Betreuung der Agentur- und Vertriebspartnerschaften.

Als erfahrener Vertriebs- und Marketingfachmann betrachtet Olaf Brandt das Partnermanagement als eine zentrale Komponente für erfolgreiches Business Development. Der studierte Master of Business Management verfügt über umfassende Expertise in Sachen Partnermanagement, die er bei Unternehmen wie Buhl Data Service, Data Becker und der Magix AG in Berlin sammeln konnte. Bei Magix zeichnete Olaf Brandt als Vice President Business Development unter anderem für die Entwicklung neuer Vertriebsprozesse, die Implementierung eines neuen Partnerprogramms und den Aufbau neuer Geschäftsbereiche verantwortlich.

Da die Pressemitteilung von etracker auf den 17.09. datiert ist, hoffe ich, dass ich hier nicht ungewollt vorgreife…

_____

DIVOLUTION
DIVOLUTION erweitert sein Geschäftsfeld. Mit Markus Zimmer, der als „Head of Sales“ einsteigt, stößt ein ausgewiesener Vertriebsfachmann zum Detmolder Unternehmen, um den Bereich Agentur-Lösungen aufzubauen.

Seine Karriere startete Markus Zimmer als „Territory Sales Manager“ beim Technologie-Anbieter DoubleClick. Hier war er für das Geschäft mit Agenturen und Publishern zuständig und betreute als Kunden u.a. T-Online, Tomorrow Focus und Lycos sowie auf Agenturenseite Pilot, Xenion, Mindshare, Universal McCann, etc. Während dieser fünfjährigen Tätigkeit baute er auch seine Kontakte zu Agenturen auf.

Bei DIVOLUTION wird Zimmer neben seiner Aufgabe, Agentur-Lösungen zu konzipieren und zu vertreiben, auch Gründer und Geschäftsführer Michael Beck bei der Verbandsarbeit unterstützen.

Für Markus Zimmer stellt DIVOLUTION ein Unternehmen mit außerordentlichen Entwicklungsmöglichkeiten dar: „Die innovativsten Lösungen der Online-Business-Optimierung kamen bislang aus dem Ausland. Dort saß häufig auch das beste Know-how. Das hat sich mit DIVOLUTION verändert. Ein absoluter Vorteil für den deutschen Markt.“

Beiden ein herzliches Willkommen in der Web Analytics Welt.

twitterlinkedin

Eine Antwort auf „Weitere neue Web Analytics Kollegen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.