Nedstat gewinnt erneut einen Award für die Streaming Media Lösung "Stream Sense"

twitterlinkedin

Fachpublikumspreis für Stream Sense – Nedstat erhält begehrten Streaming Media-Award

Nedstat Web Analytics

Der Web Analytics-Experte Nedstat hat den European Readers’ Choice Award 2009 des renommierten Fachmagazins Streaming Media in der Kategorie „Reporting & Analytics“ erhalten. Dies wurde im Rahmen der Preisverleihung in London bekannt gegeben. Nedstat gewann den Preis für seine Lösung Stream Sense, die präziseste und umfassendste Analyse-Applikation für Online-Videos auf dem Markt.

Mit den Streaming Media European Readers’ Choice Awards werden die führenden Produkte und Service Provider im Streaming-Segment ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um den einzigen Preis im Online-Video- und -Audio-Bereich, der von den Menschen gewählt wird, die tatsächlich die entsprechenden Technologien und Produkte nutzen. In diesem Jahr beteiligten sich rund 5.500 Fachleute an der Wahl.

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung ganz besonders, da sie auf der Wahl von Online-Professionals basiert“, erklärt Michael Kinsbergen, CEO von Nedstat. „Ihre Wertschätzung für die fortschrittlichen Features und Möglichkeiten von Stream Sense™ ist ein großes Kompliment und gleichzeitig ein Ansporn für uns, unseren Platz an der Spitze der Streaming-Entwicklungen auch weiterhin zu verteidigen.“

Die aktuelle Auszeichnung ist bereits der zweite Preis in diesem Jahr für Nedstat im Zusammenhang mit Stream Sense: Im Mai gewann Nedstat gemeinsam mit SKO und Intomart GfK den Hans du Chatinier Award für ihre Untersuchung des Online-TV-Nutzerverhaltens, die ein aussagefähiges Bild über die tatsächliche Popularität von Programmen und das Online-Verhalten von Zuschauern in den Niederlanden ermöglicht.

Über Stream Sense
Stream Sense™ wurde für Herausgeber von Online Streaming Content entwickelt. Leistungsstarke Echtzeit-Analysen messen das Besucherverhalten während Video oder Audio Streams, ob „on demand“, bei progressivem Download oder bei Live-Versionen.

So wird ein detaillierter Einblick in das Verhalten der Besucher bei Online-Video-Werbung geboten. User können beispielsweise die ideale Länge einer Werbebotschaft und die profitabelste Platzierung einer Botschaft innerhalb eines Programms festlegen.

Stream Sense unterstützt Windows Media Player, RealPlayer, Macromedia Flash Player und durch eine offene API-Schnittstelle auch andere Player wie z.B. Quicktime. Die Messungen laufen Browser-basiert, so dass keine Installation von Plug-Ins oder Playern nötig ist.

Über Streaming Media Magazine – European Edition
Das „Streaming Media Magazine – European Edition“ ist eine Publikation für Technologie-Manager und Entscheider, die in ihren Unternehmen und Organisationen Streaming-Technologien einsetzen. Das Magazin wird von hoch qualifizierten Lesern aus sämtlichen Schlüssel-Marktsegmenten in ganz Europa gelesen, einschließlich Wirtschaft, Öffentliche Hand, Bildung, E-Learning, Medien und Unterhaltung. Die europäische Ausgabe erscheint viermal im Jahr.

Was bei Streaming Media wichtig ist, und wie Sie mit Video Analytics messen können, habe ich hier in einer Präsentation zusammengefasst: Video Analytics mit Nedstat

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.