Wenn Goethe das wüsste – Web Analytics für sein Institut

twitterlinkedin

Webtrekk analysiert zukünftig das umfangreiche Webangebot des weltweit präsenten Goethe-Instituts mit seiner Webcontrolling-Software

Webtrekk Web Controlling

Die Echtzeit-Analysesoftware hilft unter anderem dabei, die einzelnen Länderwebsites entsprechend regionaler Bedürfnisse anzupassen und die Usability insgesamt zu verbessern.

Web Analytics im Goethe Institut

Goethe goes Web Analytics

Mit über 600 Websites in insgesamt 40 Sprachen stellt das Webangebot des Goethe-Instituts ganz besonders hohe Anforderungen an eine Analyse-Software. Etwa 300 internationale Mitarbeiter arbeiten parallel daran, das umfangreiche mehrsprachige Online-Angebot kontinuierlich zu aktualisieren, und werden dabei ab sofort auch die Ergebnisse der Webanalyse in ihre Arbeit einfließen lassen.

Die von Webtrekk erhobenen Daten über die weltweite Nutzung des Webangebots des Instituts werden mithilfe einer flexiblen Benutzeroberfläche nach Bedarf analysiert. Anfragen aller Art werden in beliebigen Verknüpfungen in Echtzeit und rückwirkend beantwortet sowie in übersichtlichen Reports dargestellt.

Die gesamte Meldung finden Sie hier: Web Analytics für Goethe

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.