Germanwings nutzt nun auch Web Analytics

twitterlinkedin

Deutschlands Günstig-Airline Germanwings hat sich bei Web Analytics für den Einsatz von Omniture entschieden. Von der Einführung der Omniture Produkte Omniture SiteCatalyst® und Omniture DiscoverTM erwartet Germanwings ein gesteigertes Wissen über die Kundenbedürfnisse.

Omniture Web Controlling
“Mit einem Volumen von 550 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2006 hat sich www.germanwings.com zum umsatzstärksten Airline-Portal in Deutschland entwickelt. In 2007 wollen wir unseren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr im zweistelligen Prozentbereich steigern”, erklärt Gregor Schlüter, Senior Vice President Marketing & Sales bei Germanwings. “Omniture soll uns dabei unterstützen, das Online-Angebot für unsere Kunden kontinuierlich zu verbessern und erfolgreich zu erweitern.“

Germanwings nutzt Omnitures Online Business Optimization Platform zur Überwachung aller Buchungsschritte und des Suchverhaltens der Kunden auf dem Germanwings Portal. Mit den daraus gewonnenen Analysedaten optimiert Germanwings seinen Online-Buchungspfad und dessen Verlauf. Zusätzlich wird abteilungsübergreifend die Effizienz sowohl von Online Marketing– als auch klassischen „Offline“ Marketing-Kampagnen überwacht, analysiert und ausgewertet.

“Die kontinuierliche Optimierung des Online-Business ist ein kritischer Faktor für Wachstum und Erfolg einer Airline”, erläutert Neil Weston, Senior Vice President und General Manager EMEA bei Omniture. “Zum Beispiel können Fluggesellschaften während der Hauptreisezeiten das Besucherverhalten analysieren und individuelle Promotion Angebote nach den Interessen der Kunden entwickeln. Außerdem sollten alle Unternehmen dafür sorgen, dass Kunden die gesuchten Informationen so einfach wie möglich finden und dass alle Schritte einer Online-Buchung klar und übersichtlich sind.“

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.