Erster Kontakt von Adobe zu Omniture Kunden

twitterlinkedin

Adobe hat sich an Omniture Kunden gewandt, um über die aktuelle Situation zu informieren

Hier der Original-Wortlaut aus der Mail:
Omniture ist jetzt ein Unternehmen von Adobe.

Lieber Omniture-Kunde, liebe Omniture-Kundin,

Adobe Systems Incorporated freut sich, die Übernahme von Omniture, Inc. bekannt zu geben. Diese Zusammenlegung bringt außerordentliche Chancen mit sich. Durch die Kombination unserer Tools für die Erstellung von Inhalten und unseres umfassenden Kundenstamms mit den Webanalyse-, Messungs- und Optimierungstechnologien von Omniture ist Adobe bestens positioniert, um neue Lösungen für die Zukunft bereitzustellen. Das bedeutet attraktiveres Erleben und optimierten E-Commerce für digitale Inhalte, Plattformen und Geräte. Weitere Informationen zur Übernahme finden Sie unter http://www.omniture.com/de/company/adobe_faq.

Wir bemühen uns, einen reibungslosen Übergang für unsere Kunden zu gewährleisten. Bei Änderungen der Account-Teams werden Kunden entsprechend benachrichtigt. Wir freuen uns, lhrem Unternehmen weiterhin mit innovativen Produkten und Services helfen zu können lhre Geschäftsziele zu erreichen.

Darüber hinaus verfolgt Adobe äußerst strenge Datenschutzrichtlinien. Unter http://www.adobe.com/de/misc/privacy_omniture.html können Sie unsere Richtlinien lesen und entscheiden, wie wir Ihre Daten verwalten sollen. Bitte beachten Sie, dass Änderungen an Ihren persönlichen Informationen oder Ihren Vorlieben bezüglich Datenschutz auf beiden Seiten vorgenommen werden müssen. Falls Sie Marketingmaterial zu unseren Produkten und Services erhalten, können Sie uns nach wie vor mitteilen, wenn ähnliche E-Mails in Zukunft nicht erwünscht sind. Um unseren Kunden einen optimalen Service zu bieten, werden wir in Zukunft eventuell die Kontaktdatenbank von Omniture, einschließlich Ihrer Daten, in die Datenbank von Adobe integrieren.

Die Übernahme bietet uns einmalige Chancen, und wir freuen uns darauf, Ihre Anforderungen noch besser zu erfüllen.

Vielen Dank

Omniture

Abgesehen davon, dass im 21. Jahrhundert personalisierte Mailings möglich sind und auch direkte Ansprechpartner als Absender sicher das Vertrauen erhöhen, wäre ich natürlich interessiert, wie denn die „Lösungen für die Zukunft“ aussehen. Die Aussage, dass eventuell (!) Daten integriert werden, scheint mir sehr ungenau. Ich bin weiterhin gespannt, was der direkte Mehrwert und das dahinter stehende Business Modell von Adobe ist. 1,8 Milliarden…

twitterlinkedin

4 Antworten auf „Erster Kontakt von Adobe zu Omniture Kunden“

  1. Aber, aber, meine Herren!

    Herr Schuster, den Wortwitz hatte ich vor 20 Jahren zum letzten Mal gehört, danke also für die Erinnerung an meine Jugend durch Ihren innovativen Wortlaut.

    Grundsätzlich freue ich mich ja über konstruktive Kritik oder Einträge. Nichts scheint jedoch so schnell Kommentare zu ergeben, wie ein etwas direkterer und spitzer geschriebener Artikel (siehe die Artikel mit den meisten Kommentaren).

    Ich möchte nochmals ganz deutlich machen, dass ich, wenn ich Omniture Kunde wäre, mit dieser Art der Kommunikation nicht zufrieden gewesen wäre. Und damit sage ich, dass dies auch den Besten mal passiert…

    Gruß,
    ralf haberich.

  2. Hallo Herr Haberich,

    sollten Sie noch nicht verheiratet sein, dies aber vorhaben, schlage ich die Suche nach einer Partnerin mit dem Nachnamen „Recht“ vor.

    Ein Doppelname „Recht-Haberich“ kommt Ihren Naturel schon sehr nah.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.