Digital Analytics Association nun exklusiv in Deutschland

twitterlinkedin

Die Digital Analytics Association bekommt ein eigenes Chapter in Deutschland – Jim Sterne, Gründer der DAA, verriet vor kurzem das Geheimnis

Die DAA ging 2011 aus der Web Analytics Association hervor, die 2004 gegründet wurde, und sich zum Ziel gesetzt hat, über die Datenanalyse-Branche zu unterrichten. Sie veranstalten Online-Kurse und lokale Events, die über die Entwicklungen in diesem Bereich informieren. Dabei ist ebenso von Interesse, wer wofür zuständig ist, wie das Einkommen der einzelnen Berater oder Analysten.

Jim Sterne von der Digital Analytics Association im Interview

Deutschland bekommt eigene Landesorganisation
In seiner Keynote ”The Digital Analytics Evolution” verkündete Sterne, dass sich in Deutschland eine eigene Landesorganisation als Teil der DAA ausgegründet hat. Als einziges Land außerhalb Nordamerikas wird der Verband nun auch national vor Ort aktiv sein. 12 bis 15 Personen umfasst die Kerngruppe in Deutschland. Im Verlauf des Interviews klärt Sterne weiterhin darüber auf, wieso die digitale Datenanalyse eine Kunst ist und dass eine eigene Meinung dabei immer entscheidend ist.

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.