Aus Web Analytics Europa wird INTELLIGENCE EUROPE

twitterlinkedin

Auch wenn sich die Domain aufgrund der Bekanntheit und häufigen Nutzung nicht ändert – aus Web Analytics wird INTELLIGENCE. Aus Europa wird Europe.

Beides führt zurück auf die letzten Inhalte dieses Blogs. Weit über Web Analytics hinaus gingen die Beiträge der letzten Wochen und Monate – und diese erschienen nicht mehr nur auf Deutsch sondern auch in Englisch.

Daher habe ich beschlossen, den Namen zu ändern und damit noch mehr den Inhalten gerecht zu werden. „Aus Web Analytics Europa wird INTELLIGENCE EUROPE“ weiterlesen

twitterlinkedin

Big Data im Marketing

twitterlinkedin

…so heißt das neue Buch von Herausgeber Torsten Schwarz, der bereits viele Experten in vorherigen Fachbüchern vereinen konnte

Das Buch
Big Data im Marketing“ behandelt aktuelle Themen rund um das Buzzword „Big Data“. Und zwar jeweils mit praktischem Bezug.

Big Data

Inhalte
– Neue Anforderungen an das Marketing der Zukunft.
– Big Data: Daten sammeln, aggregieren, analysieren, nutzen.
– Streaming Analytics: Management in Echtzeit.
– Umsetzung in konkrete Marketingmaßnahmen.
– Kundenwünsche in Echtzeit erkennen und bedienen.
– Alles zur Rechtslage und zum Datenschutz rund um Big Data
– u.v.m.

Auf mehr als 300 Seiten erklären also über 20 führende Experten aus Praxis und Wissenschaft die Marketingrevolution Big Data: von den technischen Grundlagen bis hin zur Customer Journey, von der System-Integration bis zum Social Media Monitoring.

Lesenswert. Aktuell. Und praxisnah: „Big Data im Marketing„.

twitterlinkedin

Deutschland und Deine Datenschutz-Paranoia – jetzt bewiesen

twitterlinkedin

Wir wussten es immer: Deutschland ist etwas datan-paranoid

Jetzt haben wir es schriftlich. In einem Vergleich zwischen USA, Indien, China und UK schneidet Deutschland am daten-sensitivsten ab. Und ich finde, das ist gut so. Während andere Länder hierzu Witze machen und den Kopf schütteln, empfinden viele Experten dies in der heutigen Daten-Welt als sehr gerechtfertigt.

Data Protection Germany

Der Bericht entstammt aus einem Harvard Business Review Artikel, in dem es um Customer Design, Transparenz und Vertrauen geht.

twitterlinkedin

Data-Driven Marketing Survey

twitterlinkedin

In einer neuen Terradata-Studie wurden 1.500 internationale Marketer gebten, einen tiefen Einblick in ihr datenbasiertes Marketing zu geben

Die globale Marketingstudie 2015 zeigte, dass mehr als 87% der befragten Marketingexperten der Meinung sind, dass Daten in ihren Unternehmen auch weiterhin viel zu wenig genutzt werden (im Vergleich dazu waren es 2013 noch 46%). Die Befragten schätzen Daten außerdem als einen der wichtigsten Faktoren für ein überzeugendes Kundenerlebnis ein.

Es nutzen zum Beispiel nur 39% der Marketingverantwortlichen ihre Kundendaten nutzen, um Wettbewerbsvorteile zu generieren und immerhin fast die Hälfte (44%) der Marketer sehen konsistentes Multi-Channel-Marketing immer noch als große Herausforderung an.

Global Marketing Survey 2015 by Terradata

Die globale Marketing Studie kann hier heruntergeladen werden: Terradata Global Marketing 2015

twitterlinkedin

Neuer Analytics-Marktführer für deutsche Top Domains

twitterlinkedin

Webtrekk Marktführer der 1.000 größten deutschen Domains – Vorstoß von Platz drei auf eins

Der Trend zu professionellen Tools hält an: Webtrekk, ein führender Anbieter für High-End-Webanalyse und Marketing-Optimierung, hat sich den ersten Platz unter den professionellen Analyse-Tools erkämpft, die auf den Top 1000 .de Top Level Domains eingesetzt werden. Das hat eine Studie von IdealObserver ergeben, die kürzlich veröffentlicht worden ist.

Je größer eine Website, desto wichtiger hochwertige Analysewerkzeuge
In der Studie belegt Webtrekk mit 22,9% den ersten Platz unter allen Anbietern der Top 1000 .de Domains (ohne Google Analytics sowie Sites ohne Analytics-Systeme). Vor drei Jahren lag Webtrekk bei der IdealObserver-Studie mit gut 15% noch auf Platz drei.

„Je größer die Reichweite einer Website, desto höher ist offenkundig der Bedarf nicht nur an ausgefeilten Analysen, sondern auch an Werkzeugen für Rohdatenanalyse, Customer Journey und Customer Targeting. Unser Aufstieg auf den ersten Platz bestätigt unsere Strategie, die wir mit unserer umfassenden Digital Intelligence Suite eingeschlagen haben: Sie vereint alle wesentlichen Werkzeuge in einer einheitlichen Lösung“, sagt Christian Sauer, CEO von Webtrekk. „Zudem werden die Daten unserer Kunden in Deutschland nach deutschem Recht und vom TÜV-zertifizierten Verfahren behandelt – ein wichtiges Merkmal, wie wir in Kundengesprächen immer wieder feststellen.“

Für die Untersuchung wurden die von Alexa ausgewiesenen beliebtesten deutschen Domains (.de) automatisch nach dem Vorkommen entsprechender Codes zur Registrierung des Traffic durchsucht. Die aus dem Alexa-Ranking abgeleitete Rangfolge der Beliebtheit in Deutschland (Traffic Rank) wurde zur Gewichtung der Verbreitung genutzt. Weitere Informationen über die Studie von IdealObserver finden Sie auf Web Analytics Tools.

twitterlinkedin