Auf zu neuen Ufern

twitterlinkedin

Ich freue mich, meinen neuen Nachfolger bei Webtrekk vorstellen zu können: Frank Schoutissen, der ab sofort als Geschäftsführer bei Webtrekk gestartet ist.

Hier ein Auszug aus der aktuellen Pressemitteilumg, mehr Details unter Webtrekk im Wandel:
Frank Schoutissen, der für Internationalisierung, Channel Management und Marketing zuständig sein wird, bringt 20 Jahre Erfahrung in der Tech- und Softwarebranche mit. Zuvor war er als Senior Vice President Channel beim globalen E-Commerce-Lösungsanbieter hybris tätig, der 2013 von SAP für mehr als 1 Milliarde Euro gekauft wurde.

Bei hybris leitete Frank Schoutissen alle channelbezogenen Aktivitäten, die Strategie und Implementierung einschließlich der Einführung der globalen Channel-Struktur von hybris. Unter seiner Leitung wuchs das hybris-Partnernetzwerk von 15 Partnern in 2007 auf 450 in 2014 an. Darüber hinaus stieg zur selben Zeit der Umsatz durch Partnerservices von weniger als 5 Millionen Euro auf 1,2 Milliarden Euro an.

Vor hybris besetzte Schoutissen wichtige Positionen in Unternehmen wie Baan, Information Builders und Sybase (jetzt SAP).

Webtrekk hat bereits etwas sehr Beeindruckendes aufgebaut“, sagt Frank Schoutissen. „Mit mehr als 400 Kunden, darunter Riesen wie Nike, Zalando, ING, Hugo Boss, McDonald’s und Vogue hat Webtrekk bewiesen, dass es Spitzen-Analytics bieten kann. Mein Fokus wird darauf liegen, unser Business auf einem internationalen Level weiter auszubauen.“

Ich freue mich über die Fortsetzung der Fokussierung auf den wichtigen Partner-Management-Kanal sowie den Ausbau der erfolgreichen Internationalisierung und über die Expertise, die zu Webtrekk stößt. Als Shareholder werde ich weiterhin eng mit Webtrekk verbunden sein und in Kürze veröffentlichen können, in welcher Funktion ich ab 01. Juni in einem anderen Untenehmen tätig werde. Es waren sehr interessante fast 5 Jahre bei Webtrekk und sehr spannende über 10 Jahre in der Web Analytics Branche. Auf zu neuen Ufern.

twitterlinkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.