Spitzenausbildung in Digital Analytics – deutsches Ausbildungsprogramm startet

twitterlinkedin

Spitzenausbildung in Digital Analytics für den deutschsprachigen Markt – University of British Columbia startet deutsches Ausbildungsprogramm

Die Messung von digitalen Besucherströmen wird immer relevanter. Webanalyse Tools unterstützen Unternehmen dabei, die Daten zu erfassen. Doch häufig bleibt dabei die Aufgabe, die Daten auszuwerten, auf der Strecke.

Die University of British Columbia bietet seit einigen Jahren ein Ausbildungsprogramm zum Thema Webanalytics an, das in Zusammenarbeit mit der Digital Analytics Association (DAA) durchgeführt wird. Die Ausbildung ist ab Februar 2013 auch in deutscher Sprache möglich. Das Programm kann als Vorbereitung für die weltweit anerkannte DAA Zertifizierung „Certified Web Analyst™“ gesehen werden. Die deutschsprachigen Online-Tutoren sind Ole Bahlmann, Senior Insight Infrastructure Manager bei SoundCloud, und Matthias Bettag, VP Digital Analytics Europe bei Semphonic.

UBC digital analytics Intensivprogramm mit DAA

Das weltweit bekannte Digital Analytics Ausbildungsprogramm der University of British Columbia Continuing Studies und der Digital Analytics Association (DAA) wurde speziell für den deutschsprachigen Markt bearbeitet und beginnt im Februar 2013.

Unter maßgeblicher Mitarbeit und Mitwirkung von führenden internationalen Branchenexperten und Profis in Digital Analytics wie Jim Sterne, Jim Novo, Avinash Kausik, Dennis Mortensen und Matthias Bettag entwickelt und abgehalten, führt dieses zu 100% online abgehaltene Programm Teilnehmer in die Analyse und das Verständnis von Daten, die von Digital Analytics Reporting-Tools generiert werden, sowie deren Verwendung zur Verbesserung von Websites und anderen digitalen Angeboten ihres Unternehmens ein.

Ein Spezialist für Digital Analytics kann Unternehmen dabei behilflich sein,
– strategisch zu planen, wie die Website und andere digitale Angebote effizienter genutzt werden können
-Kundensupportinitiativen zu optimieren und Geschäftsziele zu erreichen
– strategische Entscheidungen aufgrund der richtigen Daten zu treffen und
– die Rentabilität der Website durch Besucheranalysen zu verbessern

„Digital Analytics ist eine relativ junge Disziplin, die zwischen IT, Marketing und Betriebswirtschaft angesiedelt ist“, erklärt Matthias Bettag, Vizepräsident Analytics, Europe bei Semphonic. „Das Programm der UBC lehrt die technischen Grundlagen, den strategischen Ansatz sowie die erforderlichen organisatorischen Strukturen und bietet damit eine exzellente Grundlage für einen Karrierestart in dieser Wachstumsbranche,“ sagt Bettag, der einer der Online-Tutoren des Programms ist.

Jim Sterne, Präsident der Digital Analytics Association, fügt hinzu: „Als erstes Onlineprogramm in Digital Analytics überhaupt stellt es die Topausbildung in unserer Branche dar, was dadurch belegt wird, dass es von leitenden Führungskräften im Bereich Marketing von Fortune 500-Unternehmen öffentlich als Ursache für deren Online-Webmarketingerfolge bezeichnet wurde.“

Jim Sterne auf Web Analytisc Europa - Interview

Jim Sterne

Bislang absolvierten mehr als 700 Teilnehmer aus 32 Ländern der Welt, die für Unternehmen wie Coca-Cola, Kodak, Microsoft, Bayer, LEGO, Intel und Google arbeiten, dieses Programm. Ungefähr 30 Personen aus Deutschland nahmen am Programm bereits auf Englisch teil.

Die deutsche Version des ‚UBC Award of Achievement in Digital Analytics‘ ist ein Teilzeit- und zu 100% online stattfindendes Programm, das von Februar bis Juni 2013 läuft. Die Kursthemen decken die folgenden Bereiche ab: Einführung in Web Analytics, Web Analytics zur Website-Optimierung, Messung der Effektivität von Online-Marketingkampagnen und Aufbau und Verwaltung einer analytischen Unternehmenskultur. Teilnehmer am Program sollten 6-10 Wochenstunden für Online-Interaktion, Lernzeit, Betrachtung von Videomaterial, Studium von Lernmaterialien und die Arbeit an Aufgaben einplanen – Standardgebühr: $2,500 CAD (ungefähr 1.950 Euro).

Weitere Infos über das Programm finden sie hier: Digital Analytics Studium an der UBC

twitterlinkedin