In eigener Sache – und nicht ohne Stolz…

twitterlinkedin

…habe ich das erste Web Analytics Association „Certificate of Recognition“ erhalten, das in Deutschland vergeben wurde

WAA Certificate of Recognition Ralf Haberich

Freue mich über die Ehre und werde natürlich weiterhin die Aktionen und Maßnahmen der WAA in Deuschland und Europa unterstützen bzw. auf Wunsch weiterhin Vorträge und Workshops zum Thema Web Analytics halten.

Danke an Jim Sterne, das gesamte Board und Sven Gerber, den Country Manager der WAA Germany.

ralf haberich.

twitterlinkedin

Web Controlling Analysen bequem als eMail Reports

twitterlinkedin

Nachdem econda in der letzten Woche die econda Dashboards als Erweiterung der econda Monitor Produktfamilie vorgestellt hat, gibt sie heute eine weitere Feature-Innovation bekannt
econda Web Controlling
Nutzern der Web-Analytics-Lösung steht mit econda eMail Reports nun eine Funktion zur Verfügung, mit der sie sich Analysedaten aus dem econda Monitor individuell zusammenstellen und täglich aktuell zum gewünschten Zeitpunkt verschicken lassen können.

Je nach Controllinginteresse können beispielsweise Statistiken zu Umsatzverlauf und Bestellungen im Online-Shop, zum Besucherverhalten auf der Web-Präsenz oder zu Keywordmarketing und Suchmaschinen ausgewählt werden und sind dann immer aktuell im persönlichen eMail-Postfach verfügbar.

Hierbei können außer dem Hauptnutzer auch optional weitere Empfänger für die econda eMail Reports eingerichtet werden. Zudem ist eine Definition von mehreren Mailreports zu verschiedenen Themen problemlos möglich, damit die einzelnen Key Performance Indicators in verschiedene Schwerpunktgruppen unterteilt werden können.

Das Feature econda E-Mail Reports ist ab sofort in den Lösungen econda Shop Monitor, Site Monitor und Campaign Monitor verfügbar.

Das führt mich erneut zu der Aussage, dass sich die Tools immer mehr annähern, jetzt wo auch econda mit bekannten Features wie Dashboard und eMail Reporting aufschließen will. Entscheidend ist das Wissen und die Kompetenz der Berater des Web Analytics Anbieters.

twitterlinkedin

Mobile Messungen

twitterlinkedin

Die Nachfrage nach Messmöglichkeiten der mobilen Internetnutzung steigt

Eine kurze Übersicht der Möglichkeiten von Mobilen Messungen hat der Blog für Unternehmer und Gründer („förderland„) zusammengetragen.

Immer mehr Marktforscher haben diesen Trend erkannt und bieten neue Services an. Dies kann beispielsweise durch Benutzerbefragungen geschehen, wie sie Nielsen Mobile, Jupiter Research oder M Metrics regelmäßig anbieten.

Der Web Analyse-Dienst „Mobile Analytics“ von Nedstat arbeitet dagegen mit sogenannten Zählpixeln auf mobilen Websites. Er kann beispielsweise nachvollziehen, von welchen Geräten bevorzugt gesurft wird und wie häufig Inhalte abgerufen werden.

Das Marktforschungsunternehmen GfK misst dagegen die Verkäufe und Downloads von mobilem Content und kann Aufschluss über Trends im Bereich Musik-, Video- und Spiele-Downloads geben.

Die Messmöglichkeiten im mobilen Bereich sind zwar noch rar, Gründer in diesem Segment sollten die vorhandenen Möglichkeiten aber dennoch nutzen. Denn nur so lernen sie das Verhalten ihrer Besucher früh kennen und können mögliche Fehler ausmerzen, bevor künftige Mitbewerber das mobile Internet für sich entdecken.

twitterlinkedin

Coremetrics vereinfacht sein Website-Tagging

twitterlinkedin

Coremetrics präsentiert mit Quick Start eine innovative Software, die das Website-Tagging für die Erfassung von Business- und Besucherdaten erheblich beschleunigt
Coremetrics web controlling
Die neue Software ermöglicht es den Anwendern, die Datenerfassung auf ihrer Website innerhalb eines einzigen Tages zu optimieren.

Angesichts der stark ausgelasteten IT-Abteilungen in vielen Unternehmen konkurrieren Aufgaben wie das Website-Tagging oft mit anderen wichtigen Projekten. Das kann zu erheblichen Verzögerungen führen, unter denen letztlich die systematische Analyse der Marketingausgaben leidet. Quick Start schafft hier Abhilfe, indem es eine schnelle und unkomplizierte Implementierung ermöglicht.

Zusammen mit der Software bietet Coremetrics als Teil des Service einen eintägigen Workshop zur Festlegung der individuellen Daten-Akquisitions-Strategie an. Auf dieser Basis liefert Coremetrics ein Superscript, das die Kunden-Website automatisch mit JavaScript-Tags für die Sammlung Business-kritischer Informationen versieht.

“Mit Quick Start konnten wir unser System viel schneller einrichten und zum Laufen bringen, als wir das sonst geschafft hätten“, bestätigt Nick Uresin, Chief Executive Officer bei Tuccini Corporation, einem führenden Anbieter von Markendüften zu reduzierten Preisen. „Sämtliche Tags waren in nur einem Tag eingeführt und der gesamte Prozess nach wenigen Wochen abgeschlossen. Dadurch zahlt sich diese Investition viel schneller aus als wir je für möglich gehalten hätten.“

„Die Online-Marketing-Experten der meisten Unternehmen wünschen sich Tools, mit denen sie das Besucherverhalten und die Wirkung ihrer Werbemaßnahmen analysieren können“, erklärt John Squire, Chief Strategy Officer bei Coremetrics. „In vielen Fällen müssen sie mit der Implementierung darauf warten, dass Kollegen aus der IT-Abteilung mit den entsprechenden Kenntnissen zur Verfügung stehen.“

Auf der Coremetrics-Website ist diese Mitteilung leider nicht veröffentlicht, daher ein fremder Link zur detaillierten Info: Coremetrics verbessert Website-Tagging.

twitterlinkedin

Omniture erhält US Patent für Testing & Analytics

twitterlinkedin

Omniture gewinnt für Testing und Analytics ein amerikanisches Award-Patent
Omniture Web Controlling
Omniture announced that the U.S. Patent and Trademark Office has awarded the company a new United States Patent. The patent is generally directed to testing and analytics, and relates to Omniture’s core platform business and technology with a computer-implemented method for comparing Web site visitation data sets and navigation between Web pages.

“2008 has been a year of technology leadership for Omniture as evidenced by the new releases of SiteCatalyst, SearchCenter and Test&Target, as well as awarded patents and new patent applications,” said Josh James, CEO and co-founder of Omniture. “We continue to innovate technologies that we believe empower marketers and companies to gain increased insight, a greater return on their investment and competitive advantages for their business.”

With this new U.S. patent, Omniture’s internal patent portfolio now includes 173 U.S. and foreign issued patents and patent applications pending, covering Web analytics, online campaign management, and conversion.

Hier der gesamte Artikel: Omniture Award

twitterlinkedin

WebTrends mit neuer Version: Analytics 8.5

twitterlinkedin

WebTrends lanciert seine neue Version WebTrends Analytics 8.5
WebTrends Web Controlling
Die offene Analyseplattform ermöglicht die umgehende Generierung von Web 2.0- und anderen Geschäftsinformationen mit signifikant reduziertem Zeit-und Ressourcenaufwand.

Mit WebTrends Analytics 8.5 können Marketing-Experten die Resultate ihrer wachsenden Investitionen in Online-Videos, Blogs, Social Networking und anderen interaktiven Medien noch schneller und einfacher quantifizieren. Die neue Lösung erweitert das Spektrum um eine Fülle von dynamischen Berichten für bestehende Funktionen, mit denen sich Web 2.0-Medien testen, erfassen und messen lassen.

„Von WebTrends Analytics profitiert die stetig wachsende Anzahl von Geschäftskunden, die WebTrends-Daten als Grundlage für ihre Online-Geschäfte nutzen“, ist Julian Brewer, Leiter Online Sales & Content, Digital Banking beim globalen Finanzdienstleister Barclays PLC, überzeugt. „Die neuen Web 2.0-Berichte bieten genau die fundierten Daten, die wir benötigen, um unsere Kunden zu verstehen und ihnen eine überzeugende und attraktive Web-Präsenz zu gewährleisten.“

Ein Auszug der Neuheiten von WebTrends Analytics 8.5
– Verbesserter Web 2.0-Support: Dynamische Berichte und standardisierte Tracking- und Reporting-Funktionen, kombiniert mit der grafischen Anzeige der Resultate, erweitern die bestehenden Web 2.0-Funktionen von WebTrends Analytics.

– Mehr Kontrolle bei weniger Administrationsaufwand: Neue Benutzerrollen und -gruppen ermöglichen Administratoren eine besonders gründliche Kontrolle von Benutzerrechten und bieten darüber hinaus zeitsparende, vorkonfigurierte Zugriffsregeln.

WebTrends Analytics 8.5 ist eine optimale Kombination aus hochperformanter Analyseleistung und komfortabler Nutzung. Unternehmen können so deutlich einfacher und schneller wertvolle Marketing-Daten generieren und maximalen Nutzen aus ihrer Investition in die Analyse ziehen“, ergänzt Dan Stickel, CEO von WebTrends.

Die komplette Mitteilung finden Sie hier: WebTrends rüstet Web Analytics auf.

twitterlinkedin